de it en

Filip Piccolruaz

Der Grödner Künstler ist seit 25 Jahren als Bildhauer tätig und arbeitet mit unterschiedlichen Stilen und Materialien.

Art of Piccolruaz – Grödner Bildhauerei
– vielseitig, kreativ, unikal

Solides handwerkliches Können gepaart mit gründlichem Kunststudium und gestalterischer Leidenschaft sind ergänzende Qualitäten die Filip Piccolruaz auszeichnen

Der Grödner Künstler Filip ist seit mittlerweile 25 Jahren als Bildhauer tätig. Er fühlt sich in zahlreichen Stilrichtungen zuhause, arbeitet mit einer breiten Palette an Materialien, die von Holz über Bronze, Stein und Metall bis hin zu Schnee und Eis reicht. Bei seinen Arbeiten handelt es sich ausschließlich um Einzelstücke, die nach eigenem Entwurf konzipiert werden.
Für einen Künstler ist es nicht einfach, von seiner Kunst zu leben. Er begibt sich damit auf eine Gratwanderung zwischen wirtschaftlichen Zwängen, die Pflicht eine Familie ernähren zu müssen, und dem tief empfundenen Wunsch als Künstler frei zu sein.
Auch die Vermittlung der erworbenen Fähigkeiten an junge Bildhauer stellt für Filip Piccolruaz eine Genugtuung und neue Herausforderung dar. 15 Jahre lang war er als Lehrer an der Landesberufsschule für das Kunsthandwerk in St. Ulrich (Fächer Holzbildhauerei und Plastik) tätig. Immer wieder leitet er verschiedene Kurse, die in diesen Bereichen angeboten werden (wie z.B. Aktmodellierkurse, Portraitschnitzen, Bildhauerei). Auch hatte er bereits mehrmals die Möglichkeit, Schüler der Accademia di Belle Arti (Venedig) zu unterrichten. Im Studienjahr 2017 arbeitet er dort als Dozent.



Piccolruaz Filip – Bildhauer für sakrale und profane Kunst –unikale, handgemachte, in der eigenen Formsprache angefertigte Arbeiten

„Bei den meisten meiner Werke handelt es sich um Auftragsarbeiten. Ich schätze es sehr, nicht für einen anonymen Markt, sondern etwas für einen ganz besonderen Menschen (er)schaffen zu können. Nur im direkten Kontakt, im Gespräch mit diesem einzigartigen Menschen gelingt es mir, auf seine Wünsche einzugehen. Es ist eine Herausforderung, meine Freiheit als Künstler mit den Vorstellungen der Menschen in Einklang zu bringen – eine Symbiose, die etwas Neues, Harmonisches entstehen lässt. Wenn das Kunstwerk selbst zu atmen scheint, schließlich die Herzen und Seelen der Menschen erreicht, sie berührt - das ist für mich die größte Genugtuung.“

Modern

Geboren in einer Familie, aus der zahlreiche Holzbildhauer hervorgingen, beschreitet Filip inzwischen neue Wege. So kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen…

Profan

Mit besonderer Freude widmet sich Filip der Gestaltung von Porträts (Kinder, wichtige Persönlichkeiten), Tieren, Reliefs und der Darstellung der Aktfigur.
Durch solche Kunstwerke…

Sakral

Der milde, runde Duft von frischem Zirbelholz begleitet Filip seit seiner Kindheit. In der Werkstatt des Vaters, diesem lichten Raum mit den großen Fenstern, machte er seine ersten Versuche…

Aus eigener Hand. Mit fachmännischem Wissen angefertigt.

Vom Entwurf bis zur
fertigen Skulptur.